Quelle: http://lesschmidt.net/moocs-near-the-peak-of-inflated-expectations/

Happy New MOOC Year!

Vor vier Tagen wurde die Vorschau auf den Horizon Report 2013 veröffentlicht (Link zum PDF-Download) – und siehe da: Massive Open Online Courses (MOOCs) werden als Trend für 2013 ausgerufen. Was in den vergangenen fünf Jahren nicht einmal am Horizont der Reports zu sehen war (siehe tabellarischer Vergleich der Horizon Reports), strahlt plötzlich als hellster Stern am Lerntechnologie-Himmel.

Horizon Reports 2009-2013

Im Preview-Text des Horizon Reports 2013 werden MOOCs in ihrer ursprünglichen Konzeption von Georg Siemens und Stephen Downes als nächste Evolutionsstufe des Networked Learning beschrieben, wobei Open Content als Schlüsselkomponente gilt und betont wird, dass das Curriculum den Kursteilnehmenden keinerlei einengenden Grenzen setzt und es eben keine Vorgaben gibt, welche Materialien in welcher Reihenfolge und in welchem Umfang bzw. auf welche Art und Weise zu bearbeiten seien. Es wird im Report-Preview betont, dass die neuen MOOC-Varianten à la Coursera und Udacity von dieser Open-Source-Idee abgerückt sind und “Open” auf den Aspekt “Kostenlose Teilnahme” reduziert wurde.

Dass der aufgehende MOOC-Stern bereits seinen höchsten Punkt erreicht haben könnte, zeigte Les Schmidt bereits im November 2012 auf.

Quelle: http://lesschmidt.net/moocs-near-the-peak-of-inflated-expectations/

Quelle: http://lesschmidt.net/moocs-near-the-peak-of-inflated-expectations/

 

Dass MOOCs im Hype Cycle kurz davor sind, den Gipfel der überzogenen Erwartungen zu erreichen, begründet er folgendermaßen:

  1. Die Achsen der Innovationen sind definiert, es kommt nichts wirklich Neues mehr hinzu.
  2. Die Marktführer werden bereits kopiert, Me-too-Kurse mehren sich (siehe Leuphana).
  3. Die Kernelemente wiederholen sich, ein Status Quo wird festgeschrieben – und zunehmend kritisiert.

Gibt es denn einen besseren Zeitpunkt, sich in einem Meta-MOOC mit diesem Lehr-Lernformat auseinanderzusetzen? ;-) Wer sich schon vor dem Start unseres MOOC-Maker Course 2013 am 16. Januar mit der aktuellen Entwicklung auf internationaler Ebene beschäftigen möchte, dem empfehlen wir die Teilnahme an dem einwöchigen (englisch-sprachigen) MOOCMOOC vom 6. bis 12. Januar 2013. es handelt sich dabei bereits um den zweiten Durchgang eines Meta-MOOCs, der bereits im August 2012 stattgefunden hatte.

Wer sich nicht nur auf der Meta-Ebene schlau machen will, kann nächste Woche bereits in einen deutschsprachigen MOOC einsteigen: Am 9. Januar startet der MOOC “ThinkTank – Ideal City of the 21st Century” der Leuphana Hochschule. Wer das Video auf YouTube schaut, erkennt sofort, dass es sich dabei ganz eindeutig um ein Me-too-Produkt handelt, denn das Kursdesign erinnert sehr an die so genannten xMOOCs der US-amerikanischen Eliteuniversitäten, u.a. auf Udacity und Coursera: ein striktes Curriculum (mit Lehrmaterialien, die keine Open Educational Ressources sind), “Zangseinteilung” in Arbeitsgruppen (zu fünft), zeitlich eng getaktete Zwischenprüfungen und die Prämierung einer Abschluss-Gruppenarbeit…

Und wer sich eher für cMOOCS interessiert – also Open Courses, die die konnektivistische (oder wie Claudia Bremer letztens sagte: diskursive) Form des Lernens anhand von Open Content in den Mittelpunkt stellen – dem sei diese Liste aktueller cMOOCs auf connectivistmoocs.org, zusamengestellt von @martinlugton, empfohlen. Eine noch umfassendere Übersicht über weltweite MOOCs aller Art findet Ihr auf mooc.ca von Stephen Downes.

In diesem Sinne wünschen wir allen EduPunks, Rebellen des Lernens und Visionärinnen der Lehre ein inspirierendes MOOC Jahr 2013! Wir freuen uns auf Euch beim #MMC13!

Comments
2 Responses to “Happy New MOOC Year!”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. [...] wir ja gestern bei Dörte Giebel lesen durften (”Happy New MOOC Year!”), beginnt die neue MOOC-Spielzeit schon in wenigen Tagen. Also habe ich einmal die Beiträge, [...]

  2. [...] Lernform, zum Beispiel durch den Horizon Report 2013, weiter Aufmerksamkeit zu schenken. Um diesen Trend anzustoßen und zu begleiten findet vom 16. Januar bis 22. Februar 2013 ein MOOC zum Thema „How [...]



Leave A Comment